Geltungsdauer eines Bau-Vorbescheids in Bayern

Mit einem Vorbescheidsantrag kann der Bauherr nach Artikel 71 Satz 2 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) vor Einleitung des Baugenehmigungsverfahrens einzelne Fragen seines Bauvorhabens rechtsverbindlich beantworten lassen. Es ist Sache des Bauherrn, sein Anliegen in Einzelfragen zu formulieren. Die Bauaufsichtsbehörde überprüft diese Fragen und beantwortet sie im Vorbescheid. Sehr häufig wird in einem Vorbescheid die planungsrechtliche […]

Weiterlesen →

Befreiung vom Bebauungsplan

Die Aufteilung großer Grundstücke ist nur dann sinnvoll, wenn man sie auch entsprechend einzeln bebauen darf. Die Bebauungspläne stehen einer solchen Nachverdichtung der Bebauung zwar oft entgegen. Praktisch gewähren viele Gemeinden aber eine Befreiung vom Bebauungsplan, weil sie an einer Zunahme der Gemeindebürger aus steuerlichen Gründen interessiert sind. Wie sich aus § 1 Absatz 3 […]

Weiterlesen →