Vorsicht vor Dachlawinen

Lawinengefahr herrscht nicht nur in den Bergen – auch Dachlawinen können großen Schaden anrichten. Eine dicke Schneeschicht auf dem Dach sieht zwar malerisch aus, kann aber schnell gefährlich werden, wenn Tauwetter einsetzt. Der Schnee schmilzt, wird naß und schwer, beginnt zu rutschen… was tun? 1. Schneefanggitter Wie hoch das Gefahrenpotential tatsächlich ist, richtet sich danach, […]

Weiterlesen →

Räum- und Streupflicht

Jeden Winter wird die Räum- und Streupflicht für Haus- und Wohnungseigentümer, aber auch für Mieter ein Thema. Rutschige Schneeflächen und Glatteis bergen vor allem für ältere Menschen erhebliche Verletzungsgefahren. Wer in München im Vollanschlußgebiet innerhalb des mittleren Rings wohnt, dem nimmt der städtische Winterdienst das Räumen und Streuen der Gehwege vor dem Haus ab. 1. […]

Weiterlesen →

Sturmschäden durch Astbruch

Sturmschäden ereignen sich immer wieder, wenn Orkantiefs übers Land ziehen. Es kommt nicht nur zu Überschwemmungen, sondern häufig auch zu Schäden durch Bäume. Äste brechen ab und fallen auf fahrende Autos oder Stromleitungen. Manchmal werden sogar ganze Bäume entwurzelt und blockieren Straßen und Bahngleise. Der Schaden kann erheblich sein. Grundstückseigentümer müssen sich daher mit der […]

Weiterlesen →

Geldersatz für Wohnungsrecht?

Ein lebenslanges persönliches Wohnungsrecht ist für viele Senioren zunächst einmal eine gute Lösung, wenn sie ihren Kindern schon zu Lebzeiten das Eigentum an ihrer Immobilie übertragen möchten. Sie können dann in ihrer vertrauten Umgebung wohnen bleiben und haben gleichzeitig die Sicherheit, daß ihre Immobilie in den richtigen Händen ist. Regelungen für den Fall, daß ein […]

Weiterlesen →

Klagebegründungsfrist für Wohnungseigentümer

Wenn ein Wohnungseigentümer gegen einen Beschluß der Wohnungseigentümergemeinschaft vorgehen will, muß er die Klagebegründungsfrist  einhalten, die ihm gem. § 46 Abs. 1 S. 2 WEG bis zwei Monate nach Beschlußfassung zur Verfügung steht. Diese Frist kann auch vom Gericht nicht verlängert werden. So hat der BGH ein amtsgerichtliches Urteil mit Urteil vom 2.10.2009 – V […]

Weiterlesen →