Instandhaltung und Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums

Die ordnungsgemäße Instandhaltung und Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums ist  ureigene Sache der Wohnungseigentümer. Sie sind dazu ausdrücklich gem. § 21 Abs. 5 Nr. 2 WEG verpflichtet. Diese Pflicht kann die Wohnungseigentümer teuer zu stehen kommen. 1. Schaden am Gemeinschaftseigentum Zum Gemeinschaftseigentum zählen regelmäßig das Dach Geschoß- und Zwischendecken Außenfenster das Fundament Räume mit zentralen Versorgungseinrichtungen, z.B. […]

Continue reading →

Wohnung kein Fahrradabstellplatz

In einer Wohnungseigentümergemeinschaft regelt die Hausordnung das Zusammenleben und die Nutzung des Wohnungseigentums. Daran sind sowohl die Wohnungseigentümer selbst als auch deren Mieter gebunden. In einer Hausordnung kann nach dem Urteil des Landgerichts München I vom 23.11.2017 – 36 S 3100/17 auch geregelt werden, daß eine Wohnung kein Fahrradabstellplatz ist. Fahrräder können Wohnungseigentümer und Mieter […]

Continue reading →

Beweissicherung ohne WEG-Beschluß

Wenn im Gemeinschaftseigentum einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) Mängel auftreten, kann eine gerichtliche Beweissicherung ohne WEG-Beschluß vonnöten werden. Für eine Beschlußfassung dazu im Rahmen einer WEG-Versammlung bleibt manchmal keine Zeit. Angefangen bei der Frage, ob es sich überhaupt um einen Mangel handelt oder ob und wann Handlungsbedarf zur Behebung besteht, kann die Interessenlage der Miteigentümer auseinander gehen. […]

Continue reading →

Dachlawinen

Lawinengefahr herrscht nicht nur in den Bergen – auch Dachlawinen können großen Schaden anrichten. Eine dicke Schneeschicht auf dem Dach sieht zwar malerisch aus, kann aber schnell gefährlich werden, wenn Tauwetter einsetzt. Der Schnee schmilzt, wird naß und schwer, beginnt zu rutschen… was tun? 1. Schneefanggitter Wie hoch das Gefahrenpotential tatsächlich ist, richtet sich danach, […]

Continue reading →

Räum- und Streupflicht

Jeden Winter wird die Räum- und Streupflicht für Haus- und Wohnungseigentümer, aber auch für Mieter ein Thema. Rutschige Schneeflächen und Glatteis bergen vor allem für ältere Menschen erhebliche Verletzungsgefahren. Wer in München im Vollanschlußgebiet innerhalb des mittleren Rings wohnt, dem nimmt der städtische Winterdienst das Räumen und Streuen der Gehwege vor dem Haus ab. 1. […]

Continue reading →

Sturmschäden durch Astbruch

Sturmschäden durch Astbruch ereignen sich immer wieder, wenn Orkantiefs übers Land ziehen. Es kommt nicht nur zu Überschwemmungen, sondern häufig auch zu Schäden durch Bäume. Äste brechen ab und fallen auf fahrende Autos oder Stromleitungen. Manchmal werden sogar ganze Bäume entwurzelt und blockieren Straßen und Bahngleise. Der Schaden kann erheblich sein. 1. Haftung bei Sturmschäden […]

Continue reading →

Klagebegründungsfrist für Wohnungseigentümer

Die Klagebegründungsfrist für Wohnungseigentümer ist ein Stolperstein, den jeder Wohnungseigentümer kennen sollte. 1. Beschlußfassung Oft kommt es vor, daß ein Miteigentümer an einer Wohnungseigentümerversammlung nicht teilnehmen kann, weil er verhindert ist. Wenn er auch keinen Vertreter hat, der in seinem Namen an der Versammlung teilnehmen kann, weiß er zunächst einmal nicht, welche Beschlüsse gefaßt worden […]

Continue reading →