Auftragsvergabe in der Wohnungseigentümergemeinschaft

Die Auftragsvergabe in der Wohnungseigentümergemeinschaft folgt grundsätzlich festen Regeln. Das Gemeinschaftseigentum wird von den Wohnungseigentümern gem. § 21 Abs. 1 WEG gemeinschaftlich verwaltet. Meist übertragen sie die Verwaltung einer professionellen Hausverwaltung. Die Entscheidungshoheit verbleibt allerdings bei den Wohnungseigentümern. 1. Gefahr im Verzug Nur wenn dem Gemeinschaftseigentum unmittelbarer Schaden droht und schnelles Handeln gefragt ist, darf ein […]

Continue reading →