Klagebegründungsfrist für Wohnungseigentümer

Wenn ein Wohnungseigentümer gegen einen Beschluß der Wohnungseigentümergemeinschaft vorgehen will, muß er die Klagebegründungsfrist  einhalten, die ihm gem. § 46 Abs. 1 S. 2 WEG bis zwei Monate nach Beschlußfassung zur Verfügung steht. Diese Frist kann auch vom Gericht nicht verlängert werden. So hat der BGH ein amtsgerichtliches Urteil mit Urteil vom 2.10.2009 – V […]

Weiterlesen →